Solaaris

/ SOLAARIS

+++ Herzlich Willkommen! Der Fahrbetrieb findet uneingeschränkt statt! Ab sofort besteht auf der Solaaris die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske! ++++++ Herzlich Willkommen! Der Fahrbetrieb findet uneingeschränkt statt! Ab sofort besteht auf der Solaaris die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske! ++++++ Herzlich Willkommen! Der Fahrbetrieb findet uneingeschränkt statt! Ab sofort besteht auf der Solaaris die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske! +++

/ Die Solaaris bringt Sie von A wie Aaseeterrassen bis Z wie Zoo

Nehmen Sie Platz. Fühlen Sie sich wie zu Hause. Wir machen einen kleinen Ausflug und stellen Ihnen kurz unser Schiff vor. Die Schiffsroute der SOLAARIS gibt es bereit seit den Siebziegerjahren.

Doch die Tage des damaligen Wasserbusses waren gezählt, und auch im Sinne einer sauberen, modernen Stadt machte er im April 2012 einer umweltfreundlichen Alternative Platz: unserer SOLAARIS.

Angetrieben mit modernster Solartechnik, schont der komplett emissionsfreie Antrieb nicht nur kostbare Ressourcen, sondern auch Ohren und Nase – Motorengeräusche und Dieselgeruch ade! 
Lesen Sie hier über die Technik der SOLAARIS

Die SOLAARIS steht neben dem normalen Linienbetrieb ab 18:30 Uhr auch für private Feierlichkeiten zur Verfügung und gibt jedem Anlass einen einzigartigen Rahmen.
Informationen zu Events und Feierlichkeiten finden Sie hier

Wir bringen Sie täglich zum ALLWETTER ZOO, der neben vielen Attraktionen im letzten Jahr den einzigartigen Elefantenpark eröffnet hat, zum LWL NATURKUNDEMUSEUM und zum MÜHLENHOF Museum mit seinen westfälischen Attraktionen und Veranstaltungen.
Buchen Sie eine Rundfahrt, Sie können an jeder Haltestellen Ihre Fahrt unterbrechen. Mit dem Fahrticket für die SOLAARIS können Sie die Busse der Stadtwerke Münster (z.B. Linie 14 zum Anleger) kostenlos für den Hin- und Rückweg nutzen.
Die SOLAARIS-Tickets können sogar schon jetzt für 2020 vorab im CityShop der Stadtwerke, bei Mobilé am Bahnhof und am Hafenplatz erworben werden. Damit haben Sie die Möglichkeit, auch schon mit dem Bus kostenlos zum Schiffsanleger zu fahren.

/ PRESSE

Prof. Dr. Hans-Joachim Schnittler erhält Transferpreis der Universität Münster an Bord der „Solaaris“